Digitale Bildung für Nachhaltigkeit am BZ Limmattal

Future Perfect ist das erste digitale Unterrichtsprogramm für Berufsfachschulen mit Fokus auf nachhaltige Entwicklung. Lernende erwerben mit Future Perfect Nachhaltigkeitswissen und die Kompetenz, Produkte und Geschäftsmodelle kreislauffähig(er) zu machen.

Future Perfect nutzt ein pädagogisches Konzept (n47e8), das vom Berufsbildungszentrum Limmattal in Zusammenarbeit mit Bildungsexperten entwickelt wurde. Dieses Konzept nimmt die Bildungsvision 2030 des Bundes auf und setzt es digital um. Future Perfect hat die Inhalte bzw. Lernobjekte im Bereich Nachhaltigkeit basierend auf diesem pädagogischen Konzept entwickelt und ermöglicht nun anderen Berufsfachschulen deren Nutzung.

Interview mit Denise Merz, Fachbereichsleitung Allgemeinbildung am Bildungszentrum Limmattal (BZLT) 

Frau Merz, worin hebt sich Future Perfect von herkömmlichen Unterrichtsmaterialien der Berufsfachschulen ab?

Einer der grossen Unterschiede zu herkömmlichen Unterrichtsmaterialien ist die Lernstruktur, die ein selbständiges Arbeiten ermöglicht. Sie motiviert Lernende, mehr Verantwortung für ihre Ausbildung zu übernehmen und selbst Schwerpunkte in ihrem Lernprozess zu setzen. Future Perfect knüpft zudem an die Lebenswelt der Jugendlichen an; sie werden in ihrer Realität abgeholt und angeleitet, ihren persönlichen Alltag kritisch zu betrachten.


Wie haben Sie die Bedienung des LMS erlebt?

Da das LMS mit dem BZLT entwickelt wurde und ich in diesen Prozess eingebunden war, ist meine Meinung vielleicht etwas subjektiv (lacht). Ich finde es aber ein gut strukturiertes System, das eine einfache Handhabung und einige wirklich tolle Funktionen bietet.

 
Was beeindruckte die Lernenden am Unterrichtsinhalt besonders?

Die Lernenden erfahren generell viel Neues zum Thema Nachhaltigkeit. Vielen wird aber erst durch die Arbeit mit Future Perfect bewusst, dass heute die meisten Produkte linear verwendet werden, und dass schon auf mittlere Frist andere Wirtschaftsmodelle etabliert werden müssen. Einige haben das Thema bereits mit ihren Lehrbetrieben aufgenommen, wo Kreislaufwirtschaft oft auch noch ein Fremdwort ist.

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Digitale Lehr- und Lernmittel
    Digitale Lehr- und Lernmittel Berufsbildung

Anwendungsbereich:
Berufsfachschule / Berufsbildung

Ihre Kontaktperson für diesen Showcase
Foto von  Jérôme Wider

Jérôme Wider

Future Perfect - Eartheffect GmbH

Datenschutzerklärung | Kontakt

Auf der Veranstaltungswebseite www.visit.didacta-digital.ch können Sie Ihren Educationeers.plus-Account verwenden, um zusätzliche Funktionen zu nutzen (Weitere Information).