Digitaler Nachhaltigkeitsunterricht fördert 4K-Kompetenzen

Wie kann ich ressourcenschonender leben? Was ist fairer Handel? Und was bedeutet eigentlich „kreislauffähig“? Auf diese und weitere zentrale Fragen der Nachhaltigkeit finden Lernende Antworten im digitalen Unterrichtsprogramm „Future Perfect“.

Das Fast-rundum-sorglos-Paket für Berufsfachlehrpersonen, das Lernende gezielt in jenen Kompetenzen fördert, die in Zukunft gefragt sein werden.

Kommunikation, Kollaboration, Kreativität, kritisches Denken - das sind die vier K’s, die nach Ansicht vieler Experten in der Arbeitswelt von morgen entscheidend sind. Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung - das ist ein integraler Bestandteil der Zielsetzung von Bund und Kantonen für den Bildungsraum Schweiz. Bis 2030 ist sicherzustellen, dass alle Lernenden die notwendigen Kenntnisse und Qualifikationen zur Förderung nachhaltiger Entwicklung erwerben - unter anderem durch die Vermittlung von spezifischen Handlungskompetenzen im Bereich Nachhaltigkeit. Diese Verbindung zwischen 4K- und Nachhaltigkeitskompetenzen zeichnet Future Perfect aus - das pädagogische Konzept dafür (n47e8) wurde vom Bildungszentrum Limmattal in Zusammenarbeit mit Bildungsexperten entwickelt.

 

Kleiner Vorbereitungsaufwand - grosse Wirkung

Future Perfect besteht aus einsatzfertigen Lehrinhalten rund um die Themen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft, die in einem digitalen Lernmanagement-System (LMS) abgelegt sind.
Das Unterrichtsprogramm lässt sich einfach in ABU, Berufskunde oder Technik und Umwelt einbinden. Bestehend aus acht sogenannten Missionen verteilt sich Future Perfect über zwei Lehrjahre und rund 50 Lektionen. Eingeführt werden Lehrpersonen in einem Workshop, der die Inhalte des Unterrichtsprogramms und die Bedienung des LMS abdeckt - so werden sie unkompliziert fit für den Unterricht mit Future Perfect. Die einzige technische Voraussetzung ist ein eigener Computer mit Internetverbindung.

 

Motivierte Lernende - Lehrpersonen mit Überblick

Das LMS ist der Dreh- und Angelpunkt von Future Perfect: Die Lernenden folgen hier auf Computer, Tablet oder Handy ihrem individuellen Lernpfad, setzen selbst inhaltliche Schwerpunkte und nutzen ergänzende Unterrichtsformate. Im Unterricht kommen dabei von Workshops über Fachgespräche, Gruppenarbeiten, Spiele oder Fotoaufträge diverse Methoden zum Einsatz. Gleiches gilt für die Lernmedien, die von Büchern zu Online-Artikeln, Podcasts und Videos bis zu digitalen Panoramabildern und Karteikarten reichen.

Lehrpersonen verfolgen im LMS den Lernfortschritt der Lernenden, empfangen Kompetenznachweise und sehen mit wenigen Klicks, wer wo Unterstützung benötigt. Daneben setzen sie eigene Schwerpunkte mit Workshops zu spezifischen Themen und können so ihre Lernenden gezielt fördern.

Weitere Informationen
Produktgruppen:
Digitale Lehr- und Lernmittel
    Digitale Lehr- und Lernmittel Berufsbildung

Anwendungsbereich:
Berufsfachschule / Berufsbildung


Dieses Produkt-Highlight merken
Ihre Kontaktperson für dieses Produkt-Highlight
Foto von  Jérôme Wider

Jérôme Wider

Future Perfect - Eartheffect GmbH

Datenschutzerklärung | Kontakt

Auf der Veranstaltungswebseite www.visit.didacta-digital.ch können Sie Ihren Educationeers.plus-Account verwenden, um zusätzliche Funktionen zu nutzen (Weitere Information).